Der Earth-Overshoot-Day (auch Erdüberlastungs- oder Welterschöpfungstag genannt) gibt an, an welchem Tag des Jahres die Menschheit alle natürlichen Ressourcen aufgebraucht hat, die die Erde innerhalb eines Jahres wiederherstellen und damit nachhaltig zur Verfügung stellen kann.

Hessen schließt bundesweit einzigartigen Pakt für eine starke Bildung für nachhaltige Entwicklung und plant dafür 1,5 Millionen in den nächsten Jahren zur Verfügung zu stellen.

Online-Workshops selbst gemacht: Wie können Online-Workshops im Kontext Natur- und Klimaschutz / BNE interaktiv gestaltet und durchgeführt werden?

Das Corona-Virus wird unseren Alltag wohl noch einige Zeit beeinträchtigen. Wir wollen aber auch jetzt Naturerlebnisse ermöglichen und haben ein neues Veranstaltungsprogramm aufgelegt, das insbesondere auf Familien ausgerichtet ist und auch die Hygieneregeln berücksichtigt.

Der KiWi-Channel ist ein Angebot vom Verein LaLeSchu, das in der Corona-Krise entstanden ist. Der Kanal ermöglicht Kindern im KiTa-Alter Ideen für tägliche Beschäftigungen Zuhause zu sammeln und umzusetzen.

Deswegen lud der Verein LaLeSchu, in Kooperation mit dem BNE-Netzwerk Norhessen, dem DKHW und der Stadt Witzenhausen am 20.11. um 10.00 Uhr auf dem Marktplatz in Witzenhausen ein, mit den Witzenhäuser Kindern zu feiern!

Jetzt kann der Anbau von Kulturen im Schulgarten erweitert werden um die nachwachsenden Rohstoffe, die vielfältige Anknüpfungspunkte zu verschiedenen Unterrichtsfächern und Themen der BNE bieten.

"Werra-Meißner – Das Bildungsnetzwerk für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Nordhessen solidarisiert sich mit...

Logo Fridays for Future

Das BNE-Netzwerk Nordhessen solidarisiert sich mit FRIDAYS FOR FUTURE